Der Frieden

Der Frieden

In Islam gibt es keine einzige Verkündung von Mohammed oder eine Offenbarung von Allah, die folgendes besagt:

O Ihr Leute (Muslime), liebt die Götzendiener, die Christen, die Juden, die Sabäer (etc.).

Auch nicht eine Offenbarung zu allen Menschen:

Oh ihr Menschen, liebt euch einander, ganz gleich woran ihr glaubt.

In Mekka gingen Mohammed und sein Allah toleranter zu, doch dann in Medina war es Schluss mit lustig. Heute versucht man den Islam irgendwie mit Frieden neu zu übersetzen, wobei man ihn mit dem Koran und anderen islamischen Quellen nicht untermauern kann, weil es darin keinen Frieden gibt.

Siehe auch: http://www.answeringmuslims.com/2008/01/sam-shamoun-vs-nadir-ahmed-is-islam.html (Englisch)

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: